Lerne die Yoga-Welt kennen

Petra Schäfer

April 07, 2022

Yoga – mehr als nur Training

Es gibt unzählige Yoga-Arten, die eins gemeinsam haben: Körperübungen treffen auf Atemtechniken. Yoga für Kinder, Senioren, Sportler und Schwangere ist ebenso beliebt wie Yoga als Entspannungstraining oder Beweglichkeitsschulung. So oder so: Yoga lenkt den Fokus nach innen, verhilft zu mehr Achtsamkeit und verbessert das Körpergefühl. Erfahre mehr über Yoga und warum es inzwischen ein Lifestyle ist.

Yoga gibt es bereits seit über 5.000 Jahren und ist ein großer Bestandteil der indischen Gesundheitslehre Ayurveda. Das Ziel von Yoga ist der Einklang zwischen Körper, Geist und Seele. Hierfür sind die Elemente von speziellen Körperpositionen (Asanas) sowie Dehn- und Atemübungen ( Pranayamas) von großer Bedeutung. Die Kombination des körperlichen Trainings und der bewussten Atmung machen fit, helfen zu entspannen und kann Stress abbauen. Zudem kann Yoga dabei helfen, Körper und Psyche in ständiger und achtsamer Verbindung zueinander zu stellen. Nicht grundlos lässt sich der Name “Yoga” als “Verbindung” übersetzen.

Vielleicht hast du es schon selbst erlebt, dass sich psychische Probleme zuweilen auf den Körper niederschlagen und umgekehrt. Auch hierbei kann Yoga helfen, denn es hat eine sehr positive Wirkung auf unsere mentale und körperliche Gesundheit.

Was Yoga außerdem kann und welchen Mehrwert dieses Training bietet, kannst du nur selbst erleben.

1.Yoga tut gut: Körperliche Beschwerden lindern

2.Yoga neu entdecken: Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis3.

3.Yoga in den Alltag integrieren

Körperliche Beschwerden lindern

Wir Menschen neigen dazu, erst dann körperlich aktiv zu werden, wenn die Schmerzen bereits da sind. Der Rücken tut weh, das Herz-Kreislauf-System ist angeschlagen oder das Asthma beginnt sich zu verschlimmern. Studien zufolge kann regelmäßiges Yoga genau diese körperlichen Beschwerden schonend und nachhaltig lindern. Geht es dir körperlich gut, du fühlst dich aber mental erschöpft? Auch hierbei kann Yoga Abhilfe schaffen, denn dieses Training fährt sowohl den Körper als auch den Geist herunter und reduziert das Stresslevel. Sogar Behandlungen psychischer Erkrankungen werden teilweise mit Yoga ergänzt, um das Körpergefühl zu stärken und den Geist zu entspannen.

Yoga ist weit mehr als ein Trend, es ist ein Lifestyle: Knapp 16 Millionen Menschen in Deutschland praktizieren regelmäßig Yoga. Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss ihn erfahren (B.K.S. Iyengar)

Yoga entdecken: Für Anfänger und Fortgeschrittene

Yoga ist so weit gefächert, dass wirklich jeder die richtige Yoga-Form für sich finden kann. Ich möchte dich auf deinem Weg zu mehr Fokus und innerer Ruhe begleiten. Eine Probestunde ermöglicht dir einen tiefen Einblick in die Welt des Yogas – probiere es aus und lass dich von der indischen Trainingskunst verzaubern. Besonders Einsteigern raten ich, Yoga in einem Studio auszuprobieren. Ausgebildete Yogalehrer bringen dir dieses Training näher und achten auf eine ideale Umsetzung der Positionen und Atmung – so wird Yoga zum Erlebnis aller Sinne! Du wirst feststellen, wie positiv dein Körper, Geist und deine Seele auf dieses Training reagiert.

Dieser Weg lohnt sich!

 

 

Teile diesen Artikel, wenn er dir gefallen hat:

Über Petra Schäfer

Ich bin anders. Wie jeder andere auch. Genau aus diesem Grund sollte sich die Yoga-Praxis und das Training Dir anpassen. Seit 13 Jahren bin ich selbstständig und habe zahlreichen Kunden geholfen ihre Ziele zu verwirklichen.

Ich motiviere Dich, Deinen eigenen Yoga-Pfad zu finden. Auf diesem Wege gelangst Du zu mehr Lebensfreude und Zuversicht.

Das könnte dir auch gefallen

Finde Deinen achtsamen Weg

Finde Deinen achtsamen Weg

Das hast das Gefühl deine Arbeit frisst dich auf und dir fehlt die Zeit, um mal wieder richtig zu entspannen, etwas Gesundes zu kochen oder einfach auf der Couch zu liegen und ein Buch lesen. Willkommen im Club der Gestressten! Stress kann dir zusetzen, gesundheitlich...

mehr lesen
Meditation – der Weg zu sich selbst

Meditation – der Weg zu sich selbst

Was ist Meditation? Ich werde oft gefragt: „Was ist Meditation“ oder die Aussage: „das ist mir zu spirituell“.  Jeder, der sich für Meditation interessiert oder an einer Yoga-Stunde teilgenommen hat, stellt sich am Anfang diese Frage. Das erste Bild, das im Kopf...

mehr lesen
Warum deine Füße so wichtig sind!

Warum deine Füße so wichtig sind!

Unsere Füße - die Basis für deinen ganzen Körper Kennst du das auch? Oft versuchen wir Haltungen einzunehmen, zu denen der Körper noch nicht bereit ist, oder es auch aus gesundheitlichen Gründen nie sein wird. Es ist viel wichtiger auf den Körper achtzugeben und eine...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.